Homebase       pix.wb13.org       die Grauzone       rawbuilt - netlabel       Kontakt

wb13 – alt. Kult.zen.

Buchlesung „Hooligans“

Sonntag, 17.03.19 | ab 18 Uhr

Buchlesung „Hooligans. Eine Welt zwischen Fußball, Gewalt und Politik“
mit dem Autor Robert Claus

Read more »

HipHop im Plattenbau

Nichts geht über ein fettes HipHop-Konzi am Samstagabend. Wir bringen die Platte zum Beben! Und dazu gibt’s noch ’ne Tombola mit Überraschungspreisen.

Am Start sind:

Le Monde est en Flammes (LMF mit Refpolk und Ben Dana) – Mucke | Homepage

Babsi TollwutMucke | Fratzenbuch

PC ToysMucke | Fratzenbuch

Lones und MC Feel

Da geht die POST ab

Da brauchts keine großen Worte – zwei Instrumental-Bands; zweimal voll in die Kauleiste! Das perfekte Brett zum harten „Entspannen“ am Dienstag im Plattenbau.

UpCDownC (postrock/synth | UK) – Mucke | Fratzenbuch

Loipe (postmetal/sludge | berlin) – Mucke | Fratzenbuch

Punkrock statt Deutschland

Lieber ein geiles Punkrock-Konzi als Deutschland zu feiern. Wir freuen uns, dass BLACK LINING (punkrock | mainz) und SONIC REVOLT (pop punk | buenos aires) bei uns vorbeischauen. Plattenbau-Punx unite!!!

BLACK LINING: Mucke und Fratzenbuch

SONIC REVOLT: Mucke und Fratzenbuch

Donnerstagsgeknüppel am Stadtrand

31.05. | ab 20h – Für eine gepflegte Runde HC-Punk-Geballer kurz vor dem Wochenende spielen auf:

DEAD HANDS (noisy hc-punk aus UK) – Mucke und Fratzenbuch

MOLE (hc-punk aus bln) – Mucke und Fratzenbuch

 

Halloween im Plattenbau

Hast du genug von den immergleichen Halloween-Parties in der Berliner City? Dann komm zur haarsträubenden Randbezirks-Sause! Wir haben jede Menge Überraschungen für gruselbegeisterte Feierwütige auf Lager. Zum feinsten Horror im Plattenbau gibt’s Grusel-Mucke aus der Dose und ein paar Gehirne zur Versorgung der anrückenden Zombies.

*Am besten mit Verkleidung kommen, denn das beste Kostüm wird prämiert!*

Los geht’s ab 17h mit einer gemeinsamen Party mit dem SPIK-Jugendzentrum – Partyspiele, Essen und einige Überraschungen inklusive. Der wahre Horror beginnt gegen 21h!!!

Line Up „Open Air For Open Minds“ am 02.09.2017

Auch in diesem Jahr wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um ein super fettes Line-Up für das „Open Air For Open Minds“ zusammenzustellen. Dazu noch krasse Polit-Workshops, Clown*innen, Kinderspace (mit Hüpfburg), HipHop-Cypher, Grafitti-Style-Battle und und und

We keep U updated! (Plakat)

Read more »

02.09. Festival „Open Air for Open Minds“ am WB13

Es ist die Überraschung des Sommers. Das legendäre „Open Air for Open Minds“-Festival findet in diesem Jahr in unserem Hohenschönhausener Plattenbau-Kiez statt – direkt vor dem WB13. Nachdem im letzten Jahr das zehnjährige Jubiläum gefeiert wurde, geht es 2017 etwas ruhiger zu. Nur noch ein Tag Festival, aber dafür eine umso fettere Aftershow-Party im WB13. Also kommt alle vorbei am 02.09. ab 15h und feiert mit uns!

Das Line-Up und weitere News folgen in den nächsten Tagen! – Stay tuned!

(Haltet auch schon auf den Straßen die Augen nach unseren Plakaten offen oder schaut bei „Reclaim The Game“ für mehr Infos vorbei: https://www.facebook.com/OfficalRTG)

Read more »

19.05. KONZERT – BRING HIPHOP BACK TO THE PLATTE

Die nächsten Wochen läuft’s bei uns. Zur Einstimmung auf einen spannenden Sommer gibt an diesem Freitag chillige Mucke auf die Ohren. Wir bekommen Besuch von Sayes & D-Vee von Rana Esculenta aus Leipzig, Witch aus Berlin und Rith MC. Lady Lazy musste leider absagen – kommt aber bestimmt demnächst mal vorbei.

Politischer Reisebericht – Moldawien, Transnistrien, Gagausien

Blick über Chisinau (Moldawien)

 

Info-Veranstaltung | So. 19.03.2017 | ab 19h

Anfang Februar 2017 waren wir für einige Zeit in Moldawien, Transnistrien und der Autonomieregion Gagausien unterwegs. Die gesamte Region ist räumlich und sprachlich sehr zerklüftet und seit den 90er Jahren von steigender geopolitischer Bedeutung für Russland und die NATO/EU. Außerdem wird oft vergessen, dass Moldawien ökonomisch gesehen eines der ärmsten Länder Europas ist. Die Situation führt dazu, dass seit Jahren viele Bewohner*innen eine Perspektive in der EU suchen, die ihnen jedoch fast immer durch eine rigorose Abschiebepolitik verwehrt wird. Wir wollen unsere Erfahrungen mit euch teilen und politisch einordnen. Auf diese Weise soll gemeinsam ein Einblick in eine Region gewonnen werden, die allzu oft vergessen und übersehen wird.