Homebase       pix.wb13.org       die Grauzone       rawbuilt - netlabel       Kontakt

wb13 – alt. Kult.zen.

Punk-Konzi 21.3.

Line Up:

Killerkommando Rollkofferflyer_web
(Hipsterpunk/Simon-Dach-Str.)
http://killerkommandorollkoffer.bandcamp.com/

Schuttrutsche
(Abriss-Punk/Baustelle)

delusive utopia
(Apokalypto-Punk/Future)
http://www.delusiveutopia.com/
http://delusiveutopia.bandcamp.com/

Einlass ab 20Uhr!

Unser Programm im März: Schwerpunkt Feminismus

mrz_webs2boaSo.02.03.///19Uhr///Volxkino///“Paris is Burnig“ (USA 1991, 78 Min.). Ein Film über die Dragszene der 80er in Amerika.

Sa.08.03.///13Uhr///Demonstration///anlässlich des Frauenkampftages für Geschlechtergleichberechtigung und sexuelle Selbstbestimmung. Beginn: 13Uhr am Gesundbrunnen.

So.09.03.///19Uhr///Volxkino///“Baise-moi – Fick mich!“ ( F 2000, 74 Min.). 2 Frauen auf einem Rachefeldzug gegen die Männerwelt. (Es werden möglicherweise verstörende Sex- und Gewaltszenen gezeigt)

So.16.03.///19Uhr///Volxkino///“Emma Goldmann“ (USA 2004, 85Min., OmU). Porträt des Lebens und Kampfes der amerikanischen Anarchistin.

Fr.21.03.///20Uhr///Punk-Konzert///mit den Bands: „Killerkommando Rollkoffer„, „Schuttrutsche“ und „delusive utopia

So.23.03.///19Uhr///Volxkino///“Man for a day“ (D 2012, 96Min.). Was macht einen Mann zum Mann. In einem Workshop verwandeln sich Frauen zu Männern ihrer Wahl.

So.30.03.///18Uhr///Kneipenquiz & Konzert///Quiz von „Cable-Street-Beat Berlin“ zu „Frauen in der Pop- und Subkultur“. Danach Akustik-Konzert mit „Ari„.

Info- und Filmabend zu Mumia Abu-Jamal / So.9.2. / 19Uhr

PrintAm Sonntag, den 9.2. werden wir zusammen mit der Soligruppe „Freiheit für Mumia Abu-Jamal“ den Film „Long Distance Revolutionary“ zeigen. Der Film poträtiert die Geschichte Mumia Abu-Jamal’s. Mumia Abu-Jamal ist ehemaliges Mitglied der Black Panther Party, Journalist, Revolutionär und seit drei Jahrzehnten ein unrechtmäßiger Gefangener des US-amerikanischen Knastsystems.

Im Anschluss an den Film wird es Informationen zur aktuellen Situation Mumia’s und Raum für Fragen und Diskussion geben. Der Film startet 19Uhr und der Eintritt ist wie immer frei.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Film anschauen: Klick

Und hier gibts weitere Informationen zu Mumia und der Berliner Soli-Gruppe: Klick

Mi. 29.1. – Vorrunde für Berlin-Brandenburg-weites Kickerturnier

Das Hausprojekt M29 veranstaltet diesen FrühlKickerturniering ein Berlin-Brandenburg-weites subkulturelles Kickerturnier. Dabei werden die Vorentscheide in den linken Zentren der einzelnen Kieze ausgetragen. Die jeweiligen Gewinner*innen der Vorentscheide werden dann am 1.März im Großen Finale im M29 aufeinandertreffen. Der WB13 organisiert für den 29.1. den Vorauscheid für Lichtenberg ab 19 Uhr. Wer mitmachen möchte, sollte dann mit seinem*seiner Teampartner*in bis zum Anmeldeschluss 18.30Uhr da sein und eine Startgebühr von 3€ (pro Team) mitbringen.

hier nochmal alle unsere nächsten Termine:

  • Sa/18.01./20Uhr Konzert: mit „Castro“ (Post-Punk), „Gadgeto Mobil“ (Post-Punk, Emo-Punk) & „Wilson“ (Post-Punk, Emo-Punk)
  • So/19.01./19Uhr Kino: Muxmäuschenstill (Mockumentary/D/2004/89min)
  • So/26.01./19Uhr Filmvorführung der VVN-BdA anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau: Jakob der Lügner (Spielfilm/DEFA/1974/100min)
  • Mi/29.01./19Uhr Kickerturnier: Vorentscheide zum Berlin-Brandenburg-weiten Kickerturnier des M29 (Anmeldeschluss 18:30; Startgebühr: 3€)
  • Sa/01.02./20Uhr Konzert: mit „Uberkid“ (Screamo), „Always Damaged“ (Modern Metal) & „Spaze Warlords“ (Post-Punk)
  • S0/02.02./19Uhr Kino: Prison Valley  (Doku/USA/2012/60min)
  • So/09.02./19Uhr Kino: Mumia Long Distance Revolutionary (Doku/USA/2013/120min)
  • So/16.02./19Uhr Kino: Die Verurteilten (Spielfilm/USA/1994/142min)
  • So/23.02./19Uhr Kino: Shutter Island (Spielfilm/USA/2010/138min)

Januar & Februar Programm

 

Überwachen & Strafen Filmreihe

Wir starten produktiv ins neue Jahr mit einer Filmreihe zu den groben Überthemen „Überwachungsstaat“ und „Knastsystem“. Das Volxkino findet jeden Sonntag ab 19Uhr statt:

Jan./Feb. KonzisAußerdem wirds noch zwei Konzerte geben:

Jahresende

Zwei Termine haben wir dieses Jahr noch für euch. Gleichzeitig hoffen wir, mit dem Jahr auch unsere Umbauarbeiten abschließen zu können, um euch dann ab Januar wieder mit regelmäßigen Konzerten zu versorgen.

Wir sehn uns – Kommt gut rüber!

der wb13 bleibt weitere 5 Jahre

Eigentlich wäre der Mietvertrag für unsere Räumlichkeiten Mitte nächsten Jahres ausgelaufen. Wir freuen uns, euch jedoch schon jetzt mitteilen zu können, dass wir uns mit unserem Vermieter auf eine Vertragsverlängerung von fünf Jahren geeinigt haben. Bis 2019 gibt es also weiterhin Tresenabende, Infoveranstaltungen, Volxkino, Parties, Konzerte usw. – das nächste Konzi ist für Mitte Januar geplant – dazu demnächst mehr. Wenn ihr selber Veranstaltungen organisieren wollt, schreibt uns ne Mail (info@wb13.org) oder kommt einfach zu unseren Öffnungszeiten rum und quatscht uns an.

Bis dahin – Venceremos

Sa 09.11.13 Konzert: der wb13 bittet zur Krustenplatte

Plakat Konzert am 09.11.13
Es ist angerichtet. Der wb13 bittet zur Krustenplatte mit hartem Kern.
Live:

Avverkad (Hardcore, D-Beat, Crust)

Feast (Feastcore)

Shitake (Metal, Punk, Thrashcore)

– TBC: Guyana Deathtape (Crust, Punk)

Dazu wie immer Kicker, Getränke, Lautstärke, Menschen, kaum Hunde, Futter, Laune, Wärme, Infos, Licht etc.

Sa.12.10.13 Hardcore Punk Konzert im wb13

Flyer-wb13-HC_Punk_Konzi-12-10-13

Ichsucht(Punkrock aus Hamburg)

Kira Kanoa (HC Punk aus Neuruppin)

Waiting for a Lifetime (Melodic HC aus Ilmenau)

Beginn:20:00, nette Leute, freundliche Getränke, Hammerpersonal

Wahl der Qual – das Septemberprogramm

So.01.09. Cafe und Film

16Uhr Spielenachmittag

19.00 Uhr Film: Herr Wichmann aus der 3. Reihe
D / 2012 /95min

 So.06.09. Cafe und Film

16Uhr Workshopcafe „Was tun mit nervigen Wahlplakaten“

19.00 Uhr Film: Fahrenheit 9/11
USA / 2004 /122min

 So.15.09. Cafe und Film

16Uhr Lesecafe „Lesen, wie sie lügen“
gemeinsames literarisches Politiker-Bashing

19.00 Uhr Film: Rot sind die Füchse
D / 2013 /92min

 So.22.09. „Wahlen, Wunder, Würde“

16Uhr „Wir knacken die 5.Promille-Hürde“
Gemeinsames Verfolgen der Wahlberichterstattung und den Niedergang der repräsentativen „Demokratie“ bei Sekt und Schnittchen feiern

 So.15.09. Cafe und Film

16Uhr  „Abgrillen“
vegan / vegetarisch

19.00 Uhr Film: Nie wieder Arbeit
Dokumentation über die APPD und die Chaostage D / 2004 /90min