Homebase       pix.wb13.org       die Grauzone       rawbuilt - netlabel       Kontakt

wb13 – alt. Kult.zen.

wb13-Demo – „Hölle, diese Energie..!“

–> Für ein buntes H-Town <–

Demo fllyer 2006

Hölle, diese Energie

geht mit uns auf die strasse, feiert und entspannt zu fetter mucke in einer kulisse der extra-klasse, transparente und verkleidungen sind selbst mitzubringen. aber wir nehmen euch auch ohne mit.

Die es kennen, wissen was sie versäumen, die es noch nicht kennen, werden von Gott nicht ins Himmelreich entlassen, also eint euch zur WB13-Straßenfront und laßt den Asphalt unter den Tritten und Klängen der WB13-Crew erzittern.

Treffpunkt: 13:30 Lindencenter
Start:14:00
+ after-chill’n’grill im wb13-garten
der Flyer

Projekt: Plakate machen

Projekt: Plakate machen

Macht ein zwei viele Plakate:

Plakate brauchen Material 1.Vorbereitung:
Ihr braucht Pappe oder ein Stück Karton oder Holz oder Plaste oder Metall
und ihr braucht Hammer/Schere/einen Tragestock, eventuell Nägel oder Klebstoff oder ne Schnur.

2.Durchführung

Ihr schneidet euch eure „Plakatgrundfäche“ zurecht und befestigt diese am Stiel.


3.Fertigstellung

jetzt noch das plakat beschriften bekleben bespucken pinkeln oder noch schlimmer, euch die demo euer Wahl aussuchen und fertig die Botschaft das Ziel.


Beispiele:


In Anwendung:

wb13 @ Kulturschock in hellersdorf

dieses jahr haben wir uns beim kulturschock eine ecke erkämpft und werden das umsonst-und-draussen open air im nachbarghetto um ein paar feine klänge bereichern. mitkommen und mitfeiern versteht sich.
jelena-santic-friedenspark (ex-rohrbruchpark). u5 neue grottkauer straße. dann immer der musik nach…

soundsystem:Ska.Reggae.Dub.Funk.Pop.Punk und live akustik experience
wer: Comando Pescaito Frito ..
wo: kulturschock-festival – rohrbruchpark – berlin hellersdorf
wann: ab 15:00
mehr: www.kulturschock.org

update:
Fotos der Veanstaltung hier: http://pix.wb13.org/index.php?dir=kulturschock-03

Callisti Gold – Fakecore – World Domination Tour

Wir freuen uns Phantomnoise auf ihrer Labeltour bei uns präsentieren zu können und auf 5 Hammerliveacts um die Ohren auszuspülen:

fakecore

fakecore konzert

Live:

    E.STONJI (IDM BREAKZ ELECTRONICA)JAKIN BOAZ (ELECTRONICA IDM BREAKCORE)

    LXC (JUNGLE DRUM’N’BASS BREAKCORE)

    MIMAKU SPLDAT (BREAKCORE DRUM’N’BASS IDM)
    ALEXDEE ( BREAKCORE IDM NOISE)
    DJ TANTRUM (JUNGLE DRUMNBASS BREAKCORE IDM)

sowie Kanginstallation von DARMAWESC

+ VJ

beginn: 20.50

weitere Infos unter: fakecore.net

————————————————-

TOUR BACKGROUND

MAI 2003: DRUM’N’BASS HAT AUF DEM WEG IN DIE CHARTS DIE RAUEN BREAKBEATS WIEDER IN DIE DRECKIGEN KELLER
ABGEBEN MÜSSEN. WAS BLEIBT? ZWISCHEN SEKTIERERISCHEM DOGMA-SPLATTER-NERD-GERASSEL, RAGGACORE ALS NEUGEPRIESENE BREAKCORE UNART UND ILLUMINIERTEM, NACH FRISCHEM PLASTE RIECHENDEM GALERIE IDM?
DIE FLUCHT NACH VORN… ODER DIE EIGENE SCHUBLADE… ODER DIE SCHUBLADE ALLER SCHUBLADEN? FAKECORE!

MAI 2003: DAS ENDE DER MUSIKINDUSTRIE SCHEINT NAH, DOCH NICHT DURCH DIE ALEC EMPIRES DIESER WELT, DIE
MITTLERWEILE DIE MACHT DES KOPIERSCHUTZES ANERKANNT HABEN, SONDERN DURCH TOOLS WIE DAS INTERNET,
DIE EINST DIE VORMACHTSTELLUNG DER WESTLICHEN WELT AUFRECHTERHALTEN SOLLTEN UND SICH NUN, ENTGEGEN
ALLER MARKTWIRTSCHAFTLICHEN LOGIKEN, GEGEN IHRE EINSTIGEN BEFÜRWORTER RICHTEN.

MAI 2003: PHANTOMNOISE RECORDS IST TEIL VON ALL DEM BESCHRIEBENEN, EBENSO AUCH TEIL JENER SICH ALS
VERNÜNFTIG ERWEISENDEN OPPOSITION, DOCH WAS HEISST DAS SCHON WIEDER? IST MAN TEIL DES PROBLEMS ODER
DER LÖSUNG, WENN MAN BEIDES IN SICH TRÄGT?
LÄSST SICH OHNE EINEN GRUNDSÄTZLICHEN WIEDERSPRUCH EIN PRESSETEXT VERFASSEN, DER DIE NOTWENDIGKEIT
EINES SOLCHEN ANPRANGERT? MUSIKINDUSTRIE UND REBELLION, SCHON IMMER EIN FRUCHTBARES PARADOX, HEUTZUTAGE HABEN
JEDOCH BEIDE MIT SCHWINDENEN MARKTWERTEN ZU KÄMPFEN UND KÄMPFEN IST IN DIESEM FALL EIN ERBÄRMLICHES GEZAPPEL.
IRGENDWIE EHRLICH DIESES 2003.
‚MAN HÄTTE ES JA AHNEN KÖNNEN‘ WIRD MAN SAGEN, DENN NIEMAND SETZT SICH AUF EIN SINKENDES SCHIFF.

MAI 2003: WAS BLEIBT?
UNDERGROUND-KULTURPESSIMISMUS UND MAINSTREAM ABSATZKRISE!
KATEGORISIERUNGSWAHN A LA ‚MIDTEMO-2STEP-COUNTRY-DUB‘ UND FUSIONSWAHN ALLER CROSSOVER (UN)ARTEN!
SELBSTERKENNTNIS GEPAART MIT EXTROVERTIERTEM POSTPUBERTÄREM INDIVIDUALISMUS UND KLANGSCHALEN IN EINEM OLIVENHAIN!

ALLES FAKECORE ODER WAS? JA WAHRSCHEINLICH… ESST MEHR OBST.

[grab]-Ska-Soliparty

Soliparty der „gruppe raus aus berlin – [grab]“ zur Unterstützung linker Arbeit ausserhalb von Berlin. Es wird Ska und einige Stunden Punk-Rock geben, sowie ein antirassistisches (also auf Chipkarten gekauftes) Büffet.

beginn: 21.00

wb13-soli-party @ K.v.U. berlin

flyer Solikonzert

flyer Solikonzert

eine soliparty zwecks geldnot und zugleich ein auftritt zweier urgesteine der wb13-proberaum-hölle

 

 

 

 

live:

Ort: KVU – Berlin Kremmener Strasse 9-11.

der flyer vom larsemann

beginn: 22.00

record-release-party @ wb13

Flyer Konzert Woyzeck

Flyer Konzert Woyzeck

record-release ist der moment der wahrheit in dem klar wird ob eine band ihren zenit ausbaut, sucht oder überschreitet, lassen wir uns überraschen

 

live:

 

beginn: 22.00

SILVESTER @ wb13

flayer Silvester 02

disco disco disco

Wir haben uns entschlossen am 31. die Gelegenheit zu nutzen und ein weiteres jahr Kulturpunk im nordöstlichsten Zipfel Berlins zu feiern, sowie dem kommenden Jahr schon jetzt entschlossen die Zähne zu ziehen! Darum:

    DJs:Rotten-Rob, Bambam Movement, Stoerungsfrequens!
    Chillout:DJ Dawamesc
    + 2 Floors, Cocktails, Buffet, Visuals…

beginn: 21.00, eintritt:5eur (buffet inclusive, faire preise!)

live @ wb13 – KONZERT

flyer konzert

flyer konzert 2002

    – rockass  

    – lucis brainfuck

    – dj honk

der flyer

rock/punk/roll meets trash/noise/kram
feiner rock/infernalischer krach/getränke/video

beginn: 21.00, eintritt:3eurur

streetfighting police – KONZERT

    No Exit (punk)
    Zaunpfahl (punk-rock)
    BHS (rock-punk)

tja, gemütlich in den tag der einheit rutschen ohne uns, darum die volle punkkelle um die ohren und den iro frisch rasiert!!