Homebase       pix.wb13.org       die Grauzone       rawbuilt - netlabel       Kontakt

wb13 – alt. Kult.zen.

23.03. – 19Uhr – Vortrag: Grauzone – Rechte Lebenswelten im Punk, Oi und Deutschrock

grauzone-wb-13Immerhin: “Gegen Nazis” sind viele, die sich in Subkulturen oder in der Populärkultur bewegen – Frei.wild-Fans auf der Fußball-Fanmeile oder auch OI-AnhängerInnen, die die Politik sowieso ablehnen. Doch jenseits der White-Power-Rockmusik etablieren sich rechte Lebenswelten, für die die Kategorie “Nazis” genauso wenig zutrifft wie das Label “unpolitisch”. Sie sind irgendwo dazwischen, in der Grauzone.

Diese Grauzone reicht weit hinein in “alternative” Szenen und bedeutet einen zunehmenden Raumverlust für linke, emanzipatorische Ideen. Die Veranstaltung wird den folgenden Fragen nachgehen: Wo beginnt die Grauzone, wo hört sie auf? Wieso erlebt sie heute Dynamik? Und was sind eigentliche “rechte Lebenswelten”?Entsprechende Strömungen in Punk und OI sind ebenso Thema wie die Popkultur von Böhse Onkelz und Frei.wild. Zum Einen wird anhand von Beispielen aufgezeigt, wie eng manch „unpolitische“ KünstlerInnen aus der Grauzone mit extrem rechten Milieus verwoben sind. Zum Anderen gibt es unappetitliche Einblicke in reaktionäre Männerwelten, spießbürgerliche Rebellionsfantasien und in Wertebilder, die auf Ballermann-Partys und in Bildungszeitungs-Leserbriefen wahrlich besser aufgehoben wären als in links codierten Szenen.

Der Referent ist Mitarbeiter des Antifaschistien Pressearchiv- und Bildungszentrum e.V. (apabiz).

Sa. 21.03. – 20Uhr – Punk-Konzert

21.3.WB13Line-Up:

Confuzed
(Punk/Basel)
http://www.confuzed.ch/

One Step too Far
(Punk/Berlin)
http://www.ostf.de/

Disaster
(Akustik-Rock/Grunge/Potsdam)
http://www.reverbnation.com/disaster12

Einlass: 20Uhr

Monatsprogramm März

So. 01. 03. – 19Uhr: Kinowb13monatsprogramm_märz_web

  • „Forrest Gump“ (USA 1994, 142min)
  • Trailer

S0. 08.03. – 19Uhr: Kino

  • „Phoolan Devi – Rebellion einer Banditin“ (D 1994, 80min)
  • Trailer

Mi. 11. 03. – 19Uhr: Kickerturnier

  • Vorrunde in Lichtenberg für das vom Hausprojekt M29 organisierte Kickerturnier
  • die ersten drei Teams qualifizieren sich für die Endrunde am 28.3. im M29
  • Startgebühr pro Team sind 3€
  • Anmeldeschluss ist 18.30Uhr.

Read more »

Monatsprogramm Februar

So. 01. 02. – 19Uhr: Kinowb13monatsprogramm_februar_web

  • „Die nackte Kanone“ (USA 1988, 81min)
  • Trailer

S0. 08.02. – 19Uhr: Kino in Anewsenheit des Filmemachers Thomas Frickel

  • „Die Mondverschwörung“ (D 2011, 86min)
  • Trailer

So. 15. 02. – 19Uhr: Kino

  • „The Game“ (USA 1997, 129min)
  • Trailer

Sa. 22.02. – 19Uhr: Kino

—Offen is immer mittwochs ab 21Uhr, freitags ab 13Uhr und sonntags ab 16Uhr und solange wie wir Bock haben. Normalerweise gibs irgendwann auch immer sowas wie Küfa/Vokü.—

Sa. 24.01. – 12Uhr – antirassistische Fahrradtour nach Falkenberg

web_241208plakatIn den letzten Wochen spitzten sich die rassistischen und neonazistischen Aktivitäten in Neu-Hohenschönhausen zu. Neben der geplanten Containerunterkunft in Falkenberg trieb die Beschlagnahmung zweier Turnhallen für Flüchtlinge durch den Berliner Senat in der Klützer Straße Rassisten auf die Straße.

Wir rufen daher alle dazu auf an einer für den 24.01. geplanten Fahrraddemo nach Falkenberg teilzunehmen. Setzen wir ein Zeichen gegen Rassismus, für eine solidarische Nachbarschaft, aber auch für eine angemessene Unterbringung von Geflüchteten in Wohnungen.

Gemeinsam gegen Rassismus! Kein Mensch ist illegal!

Wann: Sa. 24.01. 12Uhr
Wo: Prerower Platz (hinterm Linden Center)
Vortreffpunkt: 11Uhr S-Bhf Landsberger Allee
Plakat: http://www.file-upload.net/download-10117343/141208plakat.jpg.html
Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/400684263430155/?ref=22


 

Hier der Aufruf zur Fahrrad-Tour: Read more »

Sa. 10.01. – 20Uhr – Lierdermaching-Punk-Konzert

Restmüll wb 13
Line Up:

Restmüll 2/4
(Geschichten- und Liedermacher)
http://www.backstagepro.de/restmuell
Lari und die Pausenmusik
(Liedermaching, Akustik-Kapelle)
http://www.lariunddiepausenmusik.de

anderersaits
(Anarcho-Akustischer-Stilbruch)
https://anderersaits.wordpress.com/

Einlass: 20Uhr

Monatsprogramm Januar

So. 04. 01. – 19Uhr: Kinowb13monatsprogramm_januar_web

  • „ICE AGE“ (USA 2002, 81min)
  • Trailer

Di. 06.01. – 18Uhr: Antirassistische-Demo durch Hohenschönhausen

Sa. 10.01. – 20Uhr: Konzert

Read more »

Di. 16.12. Rassisten in Neu-Hohenschönhausen blockieren

HSH_bannerSo liebe Gemeinde, nächsten Dienstag will der rassistische Mob unter Federführung organisierter Neo-Nazis, den Bau einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Falkenberg nutzen, um ihre rassistische Hetze auf die Straße zu tragen. Dazu haben sie ab 19Uhr eine Demonstration von der Egon-Erwin-Kisch-Straße durch die Grevesmühlener Straße über den Welsekiez und die Falkenberger Dorfstraße zum S-Bahnhof Ahrensfelde angemeldet. Wir rufen dazu auf sich an diesem Dienstag den Nazis entschlossen in den Weg zu stellen. Dazu sind ab 18Uhr 5 Gegenkundgebungen als Anlaufpunkte angemeldet. Höchste Priorität hierbei haben die Kundgebungen in der Nähe des Startpunkts (Pablo-Picasso-Str. Ecke Falkenberger Chaussee) und vor der Fritz-Reuter-Oberschule (Prendenerstraße Ecke Falkenberger Chaussee), um die Demo möglichst frühzeitig stören zu können.

In den nächsten Tagen wird es wohl auch noch Kartenmaterial zur Orientierung geben.

Achtet bis dahin auf weitere Ankündigungen:
Bunter Wind für Lichtenberg
Antifa Hohenschönhausen
Antifa Nordost
Gemeinsam gegen Rassismus

kleines Demo Einmaleins der Roten Hilfe:
was tun wenn’s brennt?

 

20 Jahre wb13 – Beiträge für Collage gesucht

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Aktive,Untitled-2 liebe Freund*innen und Bekannte
des wb13,

2015 wird der wb13 sein Zwanzigstes Lebensjahr erleben. Mit Sicherheit
wird es dazu Einiges an festlichem TamTam geben – wer hier mitmachen
möchte kann sich ja über die altbekannten Kanäle (Öffungszeiten & Mail)
melden. Darum soll es hier aber nicht gehen.

Wir haben die Idee zum 20Jährigen Bestehen eine Art Collage in Heft- bzw. Buchform zu erstellen. Read more »

Di. 9.12. 19Uhr Infoveranstaltung: „Was tun wenn’s brennt“

wtwb„Was tun wenn’s brennt“ – eine Veranstaltung mit der „Roten Hilfe Berlin eV.“  zu Rechtshilfe- und Verhaltenstipps rund um politische Aktionen.

In dieser Veranstaltung zur Demovorbereitung und Umgang mit Repressionsbehörden soll nicht nur gezeigt werden wie aktuelle Repression wirkt und wie man sich auf Demos am Besten verhält, auch wird an exemplarischen Fällen gezeigt, was Aussageverweigerung konkret bedeutet. Dabei werden verschiedene Situationen wie das Verhör und Ingewahrsamnahmen dargestellt.
Es ist immer wichtig zu wissen, was deine Rechte bei Festnahmen sind. Du musst wissen, wie du dich auf der Demo verhälst und du musst wissen was bei einer Hausdurchsuchung zu tun ist.

Die gleichnamige Broschüre, sowie weitere interessante Materialien findet ihr hier.